1%
5%
11%
12%
23%
24%
35%
36%
47%
48%
59%
51%
62%
63%
74%
75%
86%
87%
98%
99%

Additive Industries

  • PBF Metall 3D-Drucker
  • Modulares, skalierbares System
  • Vollautomatisierte AM-Fertigung

Erleben Sie grenzenlose Metall-AM-Fertigung, komplett automatisiert und exakt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst.

Rüsten Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft

Additive Industries sind Marktführer für hochpräzise, modulare, vollautomatisierte Metall-3D-Drucker. Die Drucker sind optimiert für Serienproduktionen und können problemlos in bestehende Produktionsketten integriert werden.

Metallteile on Demand

Mit dem MetalFABG2 3D-Drucker drucken Sie Metallteile in bis zu 55 verschiedenen Materialien, u.a. Titanium (Ti6Al4V), Aluminium (AlSi10Mg), ScalmAlloy©, Stainless Steel (316L), Inconel (IN718), Tool Steel (1.2709) etc.

Modular

Das modulare System von Additive Industries bietet für jedes Unternehmen die perfekte Lösung je nach Automatisierungsgrad. Das System lässt sich mit bis zu 11 Modulen perfekt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmen anpassen.

Automatisiert

Der komplette Druckprozess vom Laden des Pulvers bis zum Entladen der Teile und dem Entfernen grober Pulverrückstände kann vollständig automatisiert werden.

MetalFABG2

Der MetalFABG2 besteht aus mehreren, individuell konfigurierbaren Modulen je nach Kapazität (Anzahl der Print Cores) und Automatisierungsgrad. 

Spezifikation:  
Technologie: LB-PBF (Metal Laser Beam Powder Bed Fusion)
Laser: 1 bis 4 Vollfeld-Laser
Druckraum: 420 x 420 x 400 mm
Auflösung: 0,02 – 0,1 mm
Fertigungstoleranz: 0,05 mm bzw. 0,002 x L mm
Druckmaterial: Alle LB-PBF Materialien inkl. u.a. Ti6Al4V, C360.0 AlSi10Mg, 1.4404 (316L), UNS N07718 Scalmalloy©, 1.2709 etc.

Modular konfigurierbar

Möchten Sie mit einem oder mehreren Materialien drucken? Fertigen sie in Serien oder nur Einzelteile? Brauchen Sie spezifische Nachbearbeitungsfunktionen? Die modulare Architektur der MetalFAB Reihe erlaubt maximale Flexibilität! Sie können den Drucker mit bis zu 11 Modulen konfigurieren und auch im Nachhinein aufrüsten.

Für eine schnelle und sichere Entfernung von Pulverrückständen.

Mit diesem Modul können Sie mehrere Druckaufträge einfach verwalten.

MetalFAB1 Module
Controls Module
Controls Module
Kontroll-Modul
AM Core 1
AM Core 1
Print Core 1
Effective Build Volume: 420x420x400(mm)
Print Core 2
Effective Build Volume: 420x420x400(mm)
Print Core 3
MetalFAB1 Module

Zukunftsweisende Technologie

Additive Industries arbeitet mi der LB-PBF-Technologie. Sie ermöglicht den Druck hochqualitativer, funktionaler Teile, mit guter Oberflächenqualität und präzisen Toleranzen. Mit dieser Technologie können komplexe Formen und ganze funktionstüchtige Mechanismen in einem Stück gedruckt werden.

Großes SLS-Gedrucktes Teil
Automation mit Additive Industries

Sicher & effizient

Das MetalFAB System automatisiert die sonst manuellen Schritte, die bei konventionellen Pulverbett-Druckern benötigt werden. Gleich in der Maschine können gedruckte Teile von Pulverrückständen befreit gereinigt werden. Der Nachbearbeitungsprozess ist somit sicher und kosteneffektiv.

Hochqualitative Ergebnisse

Für Produktion in Industriequalität achtet Additive Industries mit der MetalFAB Reihe besonders auf wiederholte Reproduzierbarkeit von Teilen bei gleichbleibender Qualität. Das ein Laser-Kalibrierungs-System erreicht, welches die Bauteile in einstellbaren Intervallen automatisch überprüft.

Kleine SLS-Gedruckte Teile
3Dee Sales Manager

Kontakt / Angebot

    Ihre 3D-Technologie Spezialisten melden sich in Kürze bei Ihnen!

    Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

    Sie erreichen uns auch per e-Mail unter office@3dee.at oder telefonisch unter +43 1 7102041