1%
5%
11%
12%
23%
24%
35%
36%
47%
48%
59%
51%
62%
63%
74%
75%
86%
87%
98%
99%

3D-Druck als Krisenlösung?

Back to Blog

3D-Druck als Krisenlösung?

Additive Fertigung als Lösung?

In Zeiten von geschlossenen Grenzen und Lieferengpässen hat additive Fertigung eine noch höhere Bedeutung für die Betriebe. Die lokale In-House-Produktion von Teilen mit 3D-Druckern kann die Bauteilverfügbarkeit sichern und damit nicht nur Zeit und Kosten sparen, sondern eventuell den Betrieb retten. Standorte, wo Bauteile oder Ersatzteile mit FDM/SLA Technologie reproduziert werden können, müssen weniger oft mit Produktionsstillstand oder mit teureren Express-Bestellungen von Teilen rechnen.

Die betrieblichen Vorteile der additiven Teilefertigung:

  • Wettbewerbsfähigkeit durch niedrigere Teilekosten
  • Erhöhte Versorgungssicherheit, niedriger Kapitalbedarf
  • Bessere Anpassungsfähigkeit, Innovationspotenzial
  • Unabhängigkeit durch In-House-Produktion
  • Bessere Überlebenschancen in Krisenzeiten
    .
Ultimaker Showcase

3D-Drucker und Home-Office – mit Cloud-Integration

In der aktuellen COVID-Krise sind wir darüber hinaus mit einem weiteren Problem konfrontiert. In diesen Tagen werden viele von uns Störungen der Arbeitsroutinen erleben. Man muss eventuell von Zuhause arbeiten. Das ist natürlich wesentlich komplizierter, wenn nicht nur Computer und Internetzugang, sondern auch physische Werkzeuge, oder Maschinen benötigt werden. 3D-Druck kann jedoch, mit dem richtigen Setup und Workflow dabei helfen, die Produktivität in dieser herausfordernden Zeit zu behalten.

Mittlerweile bieten mehrere Hersteller, sowohl im FDM- und auch im SLA-Bereich so genannte Cloud-Lösungen, wo die Maschinen aus der Ferne verwaltet, oder sogar bedient werden können.


FDM Cloudlösung – Raise3D Cloud

RaiseCloud, eine intelligente Plattform

RaiseCloud wurde von Raise3D entwickelt und ist ein Ökosystem für die Fernverwaltung des 3D-Druckprozesses. Sie können die Druckprozesse planen, ausführen und verwalten. Arbeiten Sie an 3D-Druckprojekten im Team mit Ihren Kollegen. Laden Sie 3D-Modelle, oder fertige G-codes hoch. Überprüfen Sie den Statut der Projekte oder ändern Sie Druckparameter aus der Ferne. Mit RaiseFactory können Sie sogar mehrere Druckvorgänge gleichzeitig auszuführen.
Das Konstruktionsteam ist also nicht mehr zum Drucker gebunden!

raise3d cloud e2 fernsteuerung

Raise Cloud Dashboard – Steuerung & Überwachung

  • Starten von Druckaufträgen
  • Überwachung von laufenden Aufträgen
  • Live view und  timelapse Funktionen durch Webkamera 
  • Hochladen von Daten auf den Drucker
  • Cloud Slicing Service
  • Warteschlange-Funktion und Kapazitätsplanung
  • Materialüberwachung und Statistiken
  • Informationen zu früheren Aufträgen
  • Projektmanagement – im Team arbeiten
  • 64-bit-Verschlüsselung

Raise Cloud Mobile – für Smartphones

Mit der Raise Cloud Mobile Applikation sind die meisten Dashboard Funktionen mit einem Smartphone verfügbar. Neben der Steuerung und Überwachung unseres 3D-Druckers können wir den aktuellen Status durch eine integrierte Webkamera prüfen. Mit den optionalen Benachrichtigungsfunktionen können wir immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Raise 3D RaiseCloud für Mobilgeräte

Kompatible FDM 3D-Drucker von Raise3D:


FDM Cloudlösung – Ultimaker Connect

Ein leistungsstarkes Tool

Die Ultimaker Cloud 3D-Drucksoftware ist ein Tool für leistungsstarke Arbeitsabläufe in der Produktion. Von der Vorbereitung des 3D-Modells für den 3D-Druck bis zur Druckerverwaltung sorgen die Ultimaker-Softwaretools für zuverlässige Ergebnisse und einen effizienten Workflow. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Drucker ausgelastet sind. Senden Sie einen 3D-Druckauftrag von Ihrem Schreibtisch, entfernen Sie ihn, wenn er fertig ist, und der nächste Druck in der Warteschlange wird automatisch gestartet.

  • Planen Sie Druckaufträge in einer zentralen Warteschlange und organisieren Sie sie nach Priorität
  • Bleiben Sie dank der integrierten Kameraunterstützung über den Fortschritt und den Status des Druckvorgangs auf dem Laufenden​
  • Drucken Sie aus dem Verlauf Ihres letzten Druckauftrags heraus erneut, um ein Re-Slicing des Modells zu vermeiden​

Kompatible FDM 3D-Drucker von Ultimaker:


SLA Cloudlösung – Formlabs Dashboard

Ausgereifte Lösung mit zahlreichen Funktionen:

  • Überwachung der Druckprozesse
  • Senden von Daten an den Drucker
  • Planung der Druckaufträge mit Übersicht zur Kapazität
  • Überwachung des Materialverbrauchs und des Druckerstatus
  • Protokoll-Kontrollmöglichkeit früherer Druckaufträge

Kompatible SLA 3D-Drucker von Formlabs:


Nutzen Sie Innovation für die Krisenbewältigung!

Verwenden Sie diese Zeiten zur Entwicklung neuer Lösungen!

3Dee bietet Ihnen dabei volle Unterstützung

 

Für Fragen sind wir gerne für Sie da, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Schreiben Sie uns einfach eine eMail an office@3dee.at oder rufen Sie uns an!

Think additive. Think 3Dee.

3Dee Team Wien und Budapest

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Back to Blog